Seit dem 11.02.07 heiße ich Lisa und mein Zuhause ist bei der Hawig-Family.


Hierher kam ich über "Uisneach Border Collie Rescue" aus Irland.


Zu meiner Herkunft ist nur bekannt,
dass ich in Irland zwischen einer Wohnsiedlung und einer Schule hin- und hergependelt bin
und mich irgendwie durchs Leben geschnorrt habe.

Wahrscheinlich, wurde ich als Welpe von einer Familie angeschafft und später ausgesetzt.

Weil die meisten Collies aber "haustreu" sind und nicht weglaufen,
bin ich wohl an meinem früheren Wohnort bzw. dort in der Nähe geblieben ist.

Aber das sind nur Spekulationen, genau weiß das keiner.
Ich habe eine Weile dort vor mich hin gelebt, bis eine Tierarzthelferin mich eingefangen
und zur "Uisneach Border Collie Rescue", zu Bea gebracht hat.

Mit vielen anderen Hunden zusammen, bin ich am 27.01.07 in Deutschland angekommen.

Mein Alter wird auf 12-18 Monate geschätzt.

Zunächst wurde ich zu einer Pflegestelle nach Kamp-Lintfort gebracht.

Mein neues Herrchen, Frauchen und der BuddyCollie haben mich dort besucht,
und sich sofort in mich verliebt und - welch ein Glück - ich durfte schon am gleichen Tag bei ihnen einziehen.

Der Buddy tat zuerst etwas beleidigt, es hat ihm aber gefallen, dass ich ihn einfach in Ruhe gelassen habe.
Nun haben wir uns schon angefreundet, jeder akzeptiert den anderen!
Morgens teilen wir unser Leberwurstbrot, abends schlafen wir zusammen in einem Raum.



Lisa mit den "Bea-Bordern" Johnny und Sophie,
Osterurlaub 2007


  


  

  

  

  

  

Lisas Urlaubsfreund in Dänemark                                                      Herbstschönheit 2007








Nach langem Suchen haben wir endlich eine geeignete Hundeschule für mich gefunden.
Hier nehmen Frauchen und ich montags von 10.00 - 11.00 Uhr am Unterricht teil.




Hundeschule macht Spaß - da bekomme ich sooooooooo viel Leckerchen -
wenn ich alles richtig mache!










Post für Lisa


Eine Seite zurück