Die folgenden Campingplätze haben wir selbst bereist.
Die Informationen beschreiben unsere subjektiven Eindrücke.


SACHSEN-ANHALT








Etwa 12 km von der Lutherstadt Eisleben , am Ufer des "Süßen Sees" , liegt der Campingplatz Seeburg.
Der ca. 4,8 km lange und 800 m breite See wird auch "Blaues Auge" des Mansfelder Landes" genannt.
Wie der Name des Ortes vermuten lässt, liegt direkt am See eine Burg, die erstmals 1743 urkundlich erwähnt wurde.








Aufenthalt, August 2009 und August 2011

Der Comfortcampingplatz liegt direkt am linken Elbufer, direkt gegenüber der Altstadt-Silhouette der Lutherstadt Wittenberg.
Der Brückenkopf ist Teil einer ehemaligen Wehranlage.

Alle Plätze verfügen über Strom, Wasser, Kabelanschluss und Hotspotmöglichkeit.








Der 5-Sterne-Campingplatz "Heide-Camp-Colbitz" befindet sich inmitten ausgedehnter Kiefernwälder,
am Rande der Colbitz-Letzlinger Heide, 18km nördl.der Landeshauptstadt Magdeburg,.
Der Platz bietet:
30 Ferienhäuser, 250 Stellplätze für Dauercamper (Strom,Wasser,Abwasser,Antenne),
250 Stellplätze für Touristcamper (Strom,Antenne), Lebensmittelverkauf und ein kleines Restaurant.
Hunde erlaubt, Freibad direkt am Platz.



Diese Seite befindet sich im Aufbau und wird ständig erweitert.









Eine Seite zurück